AllgemeinFreunde

Freunde & -innen und Kooperationspartnerinnen & -partner

  • Ralf Hiener –  Raskolnikoff, Dresden
    Mein Freund und Exkompagnon aus Essbare-Landschaften-Zeiten betreibt nun das Raskolnikoff in Dresden. Unbedingt besuchen, unbedingt reservieren
  • Sabine Kabath – BIO-Gärtnerei Watzkendorf GmbH
    Sabine produziert mir meine Jungpflanzen. Sie hat die besten Nerven für meine Sonderwünsche!
  • Stefan Schuldt – Gärtnerei Querbeet in Griebnow
    Stefan hilft mir immer wieder, wenn es bei mir eng wird mit seinem tollen Gemüse
  • Uwe Fock – Biogärtnerei Kampe in Bretwisch
    Uwe: siehe Stefan
  • Maiga Werner – Naturkräutergarten im Hunsrück
    Maiga ist passionierte Kräutergärtnerin, Köchin, Buchautorin und ne tolle Kollegin.
  • Christoph Keller – Brennerei Stählemühle
    Christoph produziert Sehnsuchtsstoff. Manchmal mit meinen Rohstoffen. Und manchmal bekommt er dafür Gold auf der Destillata
  • Christian Rohlfing – Trebeltal Bioprodukte
    Mein Nachbar und Freund Christian hält auf 1500 Hektar extensiv Rinder und ab Herbst 2015 schlachtet er selbst vor Ort.
  • Olaf Gitzbrecht – Olivero – feinste Antipasti aus Güstrow
    Olaf produziert sein Jahren edelste Antipasti. Voller Liebe und kenntnisreich sucht er dafür die Rohstoffe in Italien und Griechenland selber aus und ermöglicht so manch Kleinstproduzenten ihre berufliche Existenz und Leidenschaft.
  • Marcus Bauermann – Rügener Landschlachterei
    Die Landschlachterei von Marcus ist so legendär, dass man kaum Wort machen muß. Jedes Jahr schicken wir ihm unsere grünen Süßdoldensamen. Damit würzt er eine Salami. Leider kommen wir so gut wie nie in den Genuß, denn sie ist immer sofort ausverkauft…
Olaf Schnelle

Olaf Schnelle

Ich bin Gärtner. Für mich hätte es keinen besseren Beruf geben können. So eng mit der Natur zu arbeiten und dabei sinnvoll Produktives zu tun, ist ein richtig schönes Ding. Nahrungsmittel zu schaffen, die diesen Namen im wörtlichen Sinne verdienen, ist ein essentieller Prozeß. Mein Anliegen ist, dies so zu tun, dass kreative Köche damit etwas schaffen, das für mich viel mit Kunst zu tun hat.

Hinterlasse einen Kommentar