Go Back
Wurstsalat mit Fermentiertem Gemüse

Latein-Schwäbischer Wurstsalat mit fermentiertem Gemüse

Alle groben Zutaten klein schneiden und alles miteinander vermengen. Ein bis zwei Stunden im Kühlschrank stehen lassen. So zieht es Aroma.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Fleischwurst
  • 100 g Curtido oder anderes fermentiertes Gemüse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Für das Dressing

  • 1 TL scharfer Senf
  • 1 EL Weißweinessig nur wenn die Säure der Fermente noch nicht reichen sollte
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker

Anleitungen
 

  • Die Wurst erst längs in dünne Scheiben, dann quer in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe halbieren und die Salatschüssel damit ausreiben. Die vorbereiteten Zutaten samt dem Curtido oder dem anderen fermentierten Gemüse hineingeben.
  • Für das Dressing den Senf mit (dem Essig,) dem Öl und Schnittlauch verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit dem Salat vermengen und servieren.
  • Dazu nach Belieben frisches Brot reichen.