AllgemeinFrisches GrünzeugVom Koch

Die Essbaren Landschaften, Olaf Schnelle, Ralf Hiener

Von 13. September 2014 Keine Kommentare

Herzlich Willkommen,

dies ist der neue Online-Auftritt von Olaf Schnelle – dem Gründer der Essbaren Landschaften.

Seit dem 01.07.2014 arbeite ich wieder wie ganz zum Beginn meiner nicht ganz geradlinigen Karriere: ich betreibe eine eigene Gärtnerei in Vorpommern. Diese liegt in der wunderschönen Natur Vorpommerns, die mir nach wie vor und stärker denn je als Inspirations- und Rohstoffquelle dient.
Aus dem Garten und seiner Umgebung finden meine Produkte den Weg in die deutsche Top-Gastronomie. Davon wird dieser Blog berichten.

Mein Kompagnon und Freund Ralf Hiener, mit dem ich über 12 Jahre die Essbaren Landschaften entwickelte, geht bereits seit dem 1. Januar 2014 eigene Wege. Er betreibt in Dresden das wunderbare Raskolnikoff.

Ralf und ich, wir haben uns also von den Essbaren Landschaften getrennt. Dies war kein einfacher Prozess und mit Schmerz verbunden. Für die schönen und wertvollen Jahre aber, für die vielen tollen Begegnungen und Anregungen werde ich immer dankbar sein.

Die Essbare Landschaften GmbH & Co KG befinden sich nun vollständig im Besitz der Thomas-Hoof-Beteiligungsgesellschaft. Sie wendet sich anderen Aktivitäten zu. Ich hoffe, dass das neue Konzept greift.

Olaf Schnelle

Olaf Schnelle

Ich bin Gärtner. Für mich hätte es keinen besseren Beruf geben können. So eng mit der Natur zu arbeiten und dabei sinnvoll Produktives zu tun, ist ein richtig schönes Ding. Nahrungsmittel zu schaffen, die diesen Namen im wörtlichen Sinne verdienen, ist ein essentieller Prozeß. Mein Anliegen ist, dies so zu tun, dass kreative Köche damit etwas schaffen, das für mich viel mit Kunst zu tun hat.

Hinterlasse einen Kommentar