Szechuan-Pfeffer, grüne Triebe

4,10

In Europa in sehr selten angebotenes Würz”kraut”, das ursprümglich aus Fernorst stammt.

Artikelnummer: 920872 Kategorien: , ,

Sicher kein ganz einfaches Grünzeug. Die grünen Blätter haben ein ganz eigenartiges Aroma. Frisch, zitronig, prickelnd aber auch ein wenig seifig.
Der Strauch hat schon seit Jahren seinen Platz in meinem Vorpommerschen Garten und die grünen Triebe haben den ihren in der japansichen Küche.

Wikipedia sagt: “Unreife Früchte, Blätter und Blüten der Pflanze werden vor allem in der japanischen Küche eingesetzt. Die jungen und frischen Blätter werden eingeweicht und mit Miso-Paste vermischt als Kinome (???) bezeichnet. Kinome wird oft als Garnierung auf Suppen und anderen Gerichten benutzt. Für die Würzpaste Misansho werden unreife Früchte mit Salz eingekocht. Diese Paste wird vor allem für die Zubereitung von Fisch verwendet, um den ggf. unangenehmen Fischgeruch zu mildern.”

Zusätzliche Information

Gewicht 1.05 kg
Zutaten

0

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Szechuan-Pfeffer, grüne Triebe“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.