Fermentiertes im AlltagRezepteVom Koch

Lauwarmes Linsengemüse mit Coleslaw und Kassler

Von 19. März 2018November 27th, 2020Keine Kommentare
Lauwarmes Linsengemüse mit Coleslaw und Kassler 1

Ein Sattmachergericht mit meinem fermentierten Coleslaw, welches hier im Rahmen des 2018er Fermentewettbewerbs entstanden ist.

Lauwarmes Linsengemüse mit Coleslaw und Kassler 2

Lauwarmes Linsengemüse mit Cole slaw und Kasler

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 5 EL Rote Linsen gekocht
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 6 Radieschen
  • 1 Handvoll Radicchio geschnitten
  • 2 EL Johannisbeerbalsamessig
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 TL Pfeffer, schwarz
  • 6 Körner Piment
  • 1 Scheibe Kassler Ripple
  • 200 Gramm Coleslaw fermentiert

Anleitungen
 

  • Lauwarmes Linsengemüse: Etwas Butter in einem Topf erhitzen. Den klein geschnittenen weißen Teil der Frühlingszwiebeln leicht andünsten. Gekochte Linsen und geschnittene Radieschen hinzugeben. Gewürze mit dem Mörser zerkleinern und zugeben. Warm werden lassen (3-4 Minuten). Herd ausschalten. Essig, Radicchio und Grün von den Frühlingszwiebeln hinzugeben und alles vermischen. 3 Minuten ziehen lassen.
    Lauwarmes Linsengemüse mit Coleslaw und Kassler 3
  • Kassler Ripple in Würfel schneiden. Coleslaw in Teller, Ripple-Würfel hinzu und Linsengemüse darauf. Leicht vermischen. Mit einer Scheibe Hirse-Dinkelbrot genießen.
    Lauwarmes Linsengemüse mit Coleslaw und Kassler 4
Olaf Schnelle

Olaf Schnelle

Ich bin Gärtner. Für mich hätte es keinen besseren Beruf geben können. So eng mit der Natur zu arbeiten und dabei sinnvoll Produktives zu tun, ist ein richtig schönes Ding. Nahrungsmittel zu schaffen, die diesen Namen im wörtlichen Sinne verdienen, ist ein essentieller Prozeß. Mein Anliegen ist, dies so zu tun, dass kreative Köche damit etwas schaffen, das für mich viel mit Kunst zu tun hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating